Update

Tötungsdelikt in Steglitz : Mann lag erstochen in der Wohnung

Angehörige haben am Sonntagabend ihren Verwandten tot in seiner Wohnung in Steglitz gefunden. Er soll erstochen worden sein. Die Leiche lag bereits mehrere Wochen dort.

von

Die Angehörigen eines 47-jährigen Mannes hatten sich Sorgen gemacht, weil sie schon länger nichts mehr gehört hatten von ihm, sagt ein Ermittler. Daraufhin waren die Schwester und der Schwager des Mannes in dessen Wohnung in der Denkstraße gefahren, um nach ihm zu sehen. Gegen 19 Uhr fanden sie den 47-Jährigen tot auf: Er soll erstochen worden sein. Zu den Hintergründen der Tat konnten Polizei und Staatsanwaltschaft noch nichts sagen. Auch, ob es sich um einen Raubmord handelt, sei noch unklar. Eine Mordkommission ermittelt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben