Tote Frau im Schillerpark : Polizei fasst mutmaßlichen Mörder

Im Fall der ermordeten Charlottenburgerin Carola K. hat die Polizei am Samstag einen 51-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Täter und Opfer kannten sich offenbar.

von
Carola K. Ein Bild der Toten aus dem Schillerpark. Foto: Berliner Polizei
Carola K. Ein Bild der Toten aus dem Schillerpark.Foto: Berliner Polizei

Im Fall der im Schillerpark in Wedding tot aufgefundenen Frau haben Ermittler der 8. Mordkommission am Sonnabend einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 51 Jahre alte Mann soll spätestens am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, damit Untersuchungshaft verhängt werden kann. Ein Passant hatte die Leiche der 48-jährigen Carola K. aus Charlottenburg vergangene Woche auf einer Parkbank entdeckt. Der mutmaßliche Täter ist ein Bekannter des Opfers, es soll sich um einen früheren Liebhaber oder Lebensgefährten der Frau handeln. Carola K. war wohl erschlagen worden. Wie die Ermittler auf den Bekannten des Opfers gekommen sind, wollten weder Polizei noch Staatsanwaltschaft am Sonnabend kommentieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar