Treptow : Frau stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Treptow ist am späten Sonntagabend eine Fußgängerin ums Leben gekommen. Sie ist das mittlerweile 27. Todesopfer im Berliner Straßenverkehr in diesem Jahr.

Die 46-jährige Frau wollte gegen 22:20 Uhr die Köpenicker Landstraße überqueren, als sie von dem PKW eines 64-jährigen Fahrers erfasst wurde, sagte die Polizei am Montag. Die eingetroffenen Polizisten versuchten die Frau wieder zu beleben, jedoch ohne Erfolg.

Die Frau erlag ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort. Sie ist das 27. Todesopfer im Berliner Straßenverkehr in diesem Jahr. Der genaue Unfallhergang wird derzeit noch untersucht. (mit dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben