Treptow-Köpenick: : 78-jährige fährt Radler an

Schon wieder wurde in Berlin ein Radfahrer verletzt, diesmal allerdings nicht beim Rechts-, sondern beim Linksabbiegen.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

In Köpenick hat am Montag ein Radfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten. Er wurde nach bisherigen Erkenntnissen gegen 10.40 Uhr von einer 78-Jährigen angefahren, die mit ihrem Auto auf dem Wongrowitzer Steig unterwegs war und nach links in die Kaulsdorfer Straße abbiegen wollte. Dabei erfasste sie den 68-jährigen Radfahrer, der ihr aus der Argenauer Straße entgegen kam und geradeaus weiter in den Wongrowitzer Steig fuhr. Der Radfahrer kam zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

6 Kommentare

Neuester Kommentar