Treptow-Köpenick : Mutter mit Kleinkind von Auto erfasst

Nach sie von einem Auto erfasst wurden sind Mutter und Tochter beide schwerverletzt im Krankenhaus.

Helena Piontek
Foto: dpa

Am Montagmorgen wurden gegen 9.30 Uhr eine Mutter und ihre zwei Jahre alte Tochter in Berlin-Köpenick von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Laut Berliner Polizei wollte die 37-jährige Mutter mit ihrer Tochter auf dem Arm die Grünauer Straße überqueren. Ein 38-jähriger Audifahrer, der in Richtung Glienicker Straße unterwegs war, erfasste die Fußgängerin, die Mutter und ihr Kind wurden in die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert.

Rettungssanitäter brachten die Mutter und ihr Mädchen zu stationären Behandlungen in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben