Treptow-Köpenick : Radfahrer in Niederschöneweide schwer verletzt

Am Freitagmorgen ist ein Radler in Niederschöneweide von einem Auto erfasst worden. Er erlitt einen Armbruch und Kopfverletzungen.

Foto: dpa

Am Freitagmorgen wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Niederschöneweide schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Radfahrer gegen 6 Uhr in der Köpenicker Landstraße in Richtung Baumschulenstraße unterwegs und soll in Höhe einer Baustelle vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt haben. Dabei wurde er von einem VW erfasst, mit dem eine 32-Jährige in der Köpenicker Landstraße in gleicher Richtung unterwegs war. Der zurzeit noch unbekannte Radfahrer erlitt einen Armbruch und Kopfverletzungen und wurde zur stationären Behandlung ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)     

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben