Update

Treptow : Werkshalle stand in Flammen

Eine Werkshalle in Treptow-Köpenick ist am Dienstagabend in Brand geraten. Das Feuer war kurz nach 19 Uhr aus ungeklärter Ursache in der rund 1500 Quadratmeter großen Halle am Segelfliegerdamm im Ortsteil Johannistal ausgebrochen.

Drei Staffeln der Feuerwehr waren im Einsatz.
Drei Staffeln der Feuerwehr waren im Einsatz.Foto: dapd

In der Werkshalle in Treptow brannten Autoreifen und Holzabfälle auf einer Fläche von ungefähr 100 Quadratmetern. Die Flammen waren kilometerweit zu sehen. Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften und einem Messfahrzeug vor Ort. Nach Angaben der Feuerwehr, konnte ein Übergreifen auf die in der Halle untergebrachten Fahrzeuge verhindert werden. Nach etwa zweieinhalb Stunden war der Brand gelöscht. Die Polizei gab an, es habe keine Verletzten gegeben. (Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar