Trinkende Kinder : Feuerwehr fährt betrunkene Jungen ins Krankenhaus

Die Feuerwehr hat am Donnerstagnachmittag zwei alkoholisierte Kinder im Preußenpark in Wilmersdorf aufgegriffen und ins Krankenhaus gebracht. Passanten hatten die zwölf und 14 Jahren alten Jungen beim Trinken beobachtet und den Notruf alarmiert.

von

Bei dem Älteren der beiden Jungen sei ein Alkoholwert von 1,6 Promille gemessen worden, sagte ein Polizeisprecher. Er und sein zwölf Jahre alter Trinkkumpane waren von der Feuerwehr betrunken in die Klinik gebracht worden. Das Krankenhauspersonal wiederum informierte die Polizei, die den Vorgang aufnahm. Eines der Kinder war zu diesem Zeitpunkt bereits von seiner Mutter abgeholt worden, deshalb konnte die Polizei zu dessen Zustand keine Angaben machen.

Passanten hatten gegen 16 Uhr nachmittags den Notruf alarmiert, weil sie die Kinder beim Trinken im Wilmersdorfer Preußenpark beobachtet hatten.

Statistisch gesehen, geht der Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen zurück. Im Jahr 2010 hat die Polizei gut 1500 alkoholisierte Minderjährige aufgegriffen. Im Jahr zuvor waren es noch über 500 Fälle mehr gewesen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar