U-Bahnhof Heidelberger Platz : Jugendliche werfen Rentner Treppe hinunter

Er war auf dem Weg zur U-Bahn, als ihn eine Gruppe Jugendlicher von hinten angriff. Ein 73-jähriger Mann stürzte und brach sich den Knöchel.

dpa

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde ein 73-jähriger Mann im U-Bahnhof Heidelberger Platz in Wilmersdorf von einer Gruppe Jugendlicher die Treppe hinunter gestoßen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag gegen 19 Uhr.

Die Jugendlichen gingen an ihm vorbei und versetzten ihm einen Stoß. Einen Streit hatte es laut Polizei vorher nicht gegeben. Der Mann stürzte und brach sich den Knöchel. Die Täter entkamen unerkannt.

(Tsp)

18 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben