Überfall am U-Bahnhof : 29-Jähriger bestohlen und geschlagen

Zwei ertappte Taschendiebe haben am Mittwochabend am U-Bahnhof Amrumer Straße ihr aufmerksames Opfer nicht nur bestohlen, sondern auch geschlagen und leicht verletzt.

Gegen 21:15 Uhr machte sich einer der Diebe am U-Bahnhof Amrumer Straße in Wedding gerade an der Jackentasche des 29-Jährigen zu schaffen. Als dieser das Treiben bemerkte und sich umdrehte, schlug ihm der Täter mit der Faust ins Gesicht. Sein Komplize, der den Diebstahl wohl vor anderen Augen abschirmen sollte, verhinderte, dass das Opfer ausweichen konnte. Die beiden Unbekannten flüchteten anschließend mit ihrer Beute, der Geldbörse des Opfers. (tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben