Überfall : Frau mit Reizgas besprüht und bestohlen

Drei Freundinnen sind in der Nacht auf dem Weg durch Prenzlauer Berg, als drei junge Männer die Verfolgung aufnehmen. Schließlich sprühen sie einer der 22-Jährigen Reizgas ins Gesicht und fordern ihr Geld.

Eine 22-jährige Frau ist in der Nacht zu Montag im Bezirk Prenzlauer Berg Opfer eines Reizgasüberfalls geworden. Gemeinsam mit zwei ebenfalls 22-jährigen Freundinnen sei sie gegen 1 Uhr in der Michelangelostraße unterwegs gewesen, als drei junge Männer die Verfolgung der Frauen aufnahmen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Einer der Täter habe der Frau das Reizgas ins Gesicht gesprüht und mehrfach Geld gefordert. Anschließend seien die Räuber mit der Beute in Richtung Kniprodestraße geflüchtet. Die Frau erlitt leichte Verletzungen an den Augen und musste ambulant behandelt werden. Ihre Freundinnen blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. (aa/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben