Überfall im Fahrstuhl : 25-Jährige mit Hammer verletzt

Eine 25-jährige Frau ist am Dienstag von einer Unbekannten in einem Fahrstuhl in Mitte mit einem Hammer niedergeschlagen und ausgeraubt worden.

Anna Ehlebracht

Laut Polizei hatten beide  Frauen gegen 21 Uhr den Flur eines Hauses an der Schmidstraße betreten und waren in den Lift gestiegen. Während der Fahrt schlug die Unbekannte plötzlich zu und entriss ihrem  gestürzten Opfer die Handtasche. Die 25-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und Handverletzungen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben