Überfall in Friedrichshain : Räuber schlichen sich von hinten an ihr Opfer heran

Vier Räuber lauerten in der Nacht zu Mittwoch in der Dunkelheit in Friedrichshain: Dann traktierten sie einen 20-Jährigen brutal von hinten.

von

Es war kurz vor ein Uhr in der Nacht zu Mittwoch, als der 20-Jährige auf dem Gehweg der Jungstraße unterwegs war. Vier Unbekannte schlichen sich von hinten an ihn heran und schlugen ihm zunächst von hinten gegen den Kopf. Während drei der Täter ihn fortwährend mit Schlägen traktierten, riss ein Komplize ihm die Schultertasche weg. Anschließend zwangen die Räuber das Opfer mit weiteren Faustschlägen, sein Portemonnaie herauszugeben. Dann flüchteten die Täter mit der Beute. Ein Raubkommissariat ermittelt. Der 20-Jährige ließ sich später von einem Arzt behandeln.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar