Überfall in Lichtenberg : Angreifer flüchten mit Zigaretten des Opfers

Zwei unbekannte Männer haben am frühen Donnerstagmorgen in Lichtenberg einen 31-Jährigen angegriffen und verletzt. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute - die allerdings übersichtlich war.

In der Nacht zu Donnerstag ist in Lichtenberg ein Mann überfallen und leicht verletzt worden. Der 31-Jährige war gegen 1 Uhr an der Frankfurter Allee/Ecke Einbecker Straße von zwei Männern angegriffen worden, wie die Polizei auf Anfrage mitteilt.

Die unbekannten Täter erbeuteten Zigaretten und flüchteten unerkannt. Das Opfer musste ambulant behandelt werden. (Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar