Überfall in Neukölln : Angestellte mit Messer bedroht

Ein Geschäft für Tiernahrung in Neukölln war das Ziel von zwei Räubern am Donnerstagabend. Mit einem Messer und einem Elektroschocker bedrohten sie die Angestellte und schlugen sie ins Gesicht. Die Täter sind flüchtig.

Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstagabend in Neukölln ein Geschäft für Tiernahrung überfallen und eine Angestellte mit Elektroschocker und Messer bedroht. Sie verlangten von der 39-Jährigen, Geld herauszugeben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Da es ihnen offenbar zu lange dauerte, schlugen sie der Frau ins Gesicht und flüchteten anschließend. Nach Angaben der Polizei wurde die 39-Jährige leichtt verletzt. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (dapd)
dapd/

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben