Überfall in Schöneberg : Rentnerin wehrt sich gegen Handtaschenraub

Drei Jugendliche haben am Montag versucht, einer Rentnerin die Tasche zu entreißen. Doch die 73-Jährige wehrte sich und stürzte. Zwei der Verdächtigen wurde kurze Zeit später gefasst.

von

Die 73-Jährige stand gegen 17.15 Uhr an einer Bushaltestelle am Grazer Damm in Schöneberg, als drei Jugendliche auf sie zukamen und versuchten, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Frau hielt ihre Tasche jedoch fest und stürzte. Eine Polizeistreife, die in der Nähe war, nahm wenig später zwei 16-jährige Verdächtige fest. Der dritte mutmaßliche Täter konnte flüchten. Ein Raubkommissariat ermittelt. Die Rentnerin erlitt Verletzungen im Gesicht, die sie selbst bei einem Arzt behandeln ließ.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben