Überfall in Tegel : Frau im Park mit Messer und Pistole bedroht

Brutaler Überfall in einem Park in Tegel: Eine Frau ist dort mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht und beraubt worden.

Foto: dpa

Als die 53-Jährige am Samstag in aller Frühe gegen 4.20 Uhr in der kleinen Parkanlage unterwegs war, kam das Duo nach Angaben der Polizei plötzlich auf sie zu. Einer der beiden Männer hatte eine Pistole in der Hand, der andere zog ein Messer. So zwangen sie ihr Opfer, ihnen den Rucksack, zwei Tüten und Bargeld herauszugeben. Bevor die Männer in Richtung Trettachzeile flüchteten, schoss einer der beiden Räuber einmal in die Luft. Die weiteren Ermittlungen führt ein Kommissariat des Landeskriminalamtes.

0 Kommentare

Neuester Kommentar