Überfall in Wedding : Unbekannte raubten Jugendlichen MP3-Player

Drei junge Männer haben in Wedding zwei Jugendliche in der Nacht geschlagen und ausgeraubt. Für die Opfer ging der Überfall glimpflich aus.

von

Die beiden 16-Jährigen befanden sich gegen zwei Uhr auf dem Heimweg, als sie am Louise-Schroeder-Platz in Wedding von drei jungen Männern zunächst angesprochen worden sind. Plötzlich schlugen die Täter den Jugendlichen ins Gesicht - dabei stürzte eines der Opfer. Die Räuber verlangten von ihm, seinen MP3-Player herauszurücken. Als der Jugendliche sich weigerte, schlugen die Unbekannten weiter auf ihn ein, während sie seinen Begleiter festhielten. Nachdem der am Boden Liegende ihnen das Gerät dann ausgehändigt hatte, ließen die Räuber von ihren Opfern ab und flüchteten in Richtung Seestraße. Der Zusammengeschlagene erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben