Überfall : Mit dem Auto ins Juweliergeschäft

Schmuckräuber haben Freitag früh mit Brachialgewalt zugeschlagen: Sie rammten mit ihrem Wagen das Schaufenster eines Juweliers und räumten den Laden dann aus.

von

Die Täter rammten gegen 3.15 Uhr mit einem Opel Omega Caravan die Schaufensterfront eines Juweliergeschäfts im Wilhelmsruher Damm im Märkischen Viertel. Der Wachmann einer Sicherheitsfirma, der in der Nähe stand, hörte den lauten Knall und sah dann mehrere Personen, die mit Schmuck aus dem Laden kamen und flüchteten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der am Tatort zurückgelassene Wagen kurz zuvor in der Treuenbrietzener Straße entwendet. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben