Unfälle in Berlin-Wilmersdorf : 90-Jährige von Lkw am Kudamm erfasst

Eine Seniorin überquert im stockenden Verkehr den Kurfürstendamm und wird von einem Sattelzug erfasst. Stunden später wird in der Nähe ein Mopedfahrer schwer verletzt.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Eine 90 Jahre alte Fußgängerin ist am Montag auf dem Kurfürstendamm von einem Sattelzug angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau gegen 13.35 Uhr von der Hektorstraße kommend die Fahrbahn am Kurfürstendamm überqueren wollen, als der Verkehr vorübergehend stockte. Der Sattelzug, der in Richtung Henriettenplatz unterwegs war, fuhr dann aber an und erfasste die Frau. Die Seniorin wurde auf den Mittelstreifen geschleudert und brach sich ein Bein. Sie kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der 44 Jahre alte Fahrer des Sattelschleppers fuhr zunächst weiter, konnte dann aber angehalten werden.

Mopedfahrer von Smart erfasst

Wenige Stunden später kam es unweit der ersten Unfallstelle zu einem weiteren Verkehrsunfall. Ein 35-Jähriger war gegen 20 Uhr mit seinem Smart in der Kantstraße in Richtung Savignyplatz unterwegs. An der Leibnizstraße wollte er seinen Wagen wenden und erfasste einen Mopedfahrer, der in der Leibnizstraße in Richtung Kurfürstendamm unterwegs war. Der 52-Jährige zog sich bei der Kollision Rumpfverletzungen zu und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. (Tsp)


10 Kommentare

Neuester Kommentar