Unfall bei Wandlitz : Zwei Männer sterben beim Zusammenstoß zweier Motorräder

Der Ausflug in den Mai endete für zwei Motoradfahrer tödlich. Nur ein 12-jähriges Mädchen überlebte den Frontalzusammenstoß bei Wandlitz.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Am 1. Mai kam es nach Polizeiangaben gegen 15 Uhr auf der B109, zwischen Klosterfelde und Zerpenschleuse, zu einem schweren Verkehrsunfall, als zwei Motorräder frontal in einer Kurve zusammenstießen. Sowohl der 50-jährige Fahrer der Kawasaki als auch der 46 Jahre alte Lenker der Suzuki erlagen ihren dabei erlittenen Verletzungen noch am Unfallort. Auf dem Soziussitz der Kawasaki hatte sich außerdem ein 12-jähriges Mädchen befunden. Sie wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Berliner Klinik geflogen. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die B109 für vier Stunden voll gesperrt werden. Zur Unfallursache machte die Polizei keine Angaben.

 

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar