Unfall im BVG-Bus : 92-Jährige stürzt im Bus

Ein BVG-Bus musste wegen eines Rettungswagen am Donnerstag in Zehlendorf abbremsen - das hatte schwere Folgen für eine 92-jährige Passagierin.

von

Gegen 13.50 Uhr musste ein Busfahrer an der Kreuzung Berliner Straße Ecke Charlottenburger Straße in Zehlendorf abbremsen, da er einen Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn vorbeilassen musste. Dadurch verlort ein Fahrgast das Gleichgewicht und stieß gegen eine Rentnerin, die neben ihm stand. Die 92-Jährige stürzte und verletzte sich am linken Arm und Bein. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar