Unfall in Alt-Hohenschönhausen : Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Ein Rentner ist am Montag in Alt-Hohenschönhausen von einer Straßenbahn erfasst worden. Er kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. Der Mann war bei Rot über die Straße gegangen.

von

Der 72- jährige Fußgänger überquerte gegen 15.15 Uhr die Landsberger Allee an einer für ihn roten Ampel. Dabei bemerkte er nicht den herannahenden Zug der Linie M6. Die Tram erfasste ihn. Mit Kopfverletzungen, die jedoch nicht lebensbedrohlich waren, kam er in eine Klinik. Die Straßenbahnfahrerin erlitt laut Polizei einen leichten Schock und ließ sich ambulant behandeln. Der Bahnverkehr der Linien M6 und M16 war für rund eine halbe Stunde in Richtung Innenstadt unterbrochen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar