Unfall in Berlin-Neukölln : Junge von Auto angefahren

Ein elfjähriges Kind ist am Sonntag in Berlin-Neukölln von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

von

Der Junge war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen 15.40 Uhr mit seinem Rad vom Gehweg auf die Fahrbahn der Silbersteinstraße in Neukölln gefahren. Ein 45 Jahre alter Mann, der mit seinem Renault in Richtung Bambachstraße fuhr, konnte einen Zusammenstoß trotz Gefahrenbremsung nicht verhindern. Die Silbersteinstraße war während der Unfallaufnahme für rund drei Stunden gesperrt.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar