Unfall in Berlin-Neukölln : Nach Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

In der Silvesternacht wurde ein 26-Jähriger auf der Sonnenallee angefahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Zu einem Verkehrsunfall in der Silvesternacht in Neukölln sucht die Polizei nach Zeugen. Am Sonntag, den 1. Januar 2017, betrat ein 26-Jähriger gegen 1.40 Uhr zwischen Jansa- und Tellstraße die Fahrbahn der Sonnenallee. Dabei wurde er von dem VW Golf eines 24-Jährigen erfasst, der in Richtung Hermannplatz unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fußgänger Verletzungen am Kopf sowie an einem Bein und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden von der Polizei gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 in der Golßener Straße 3 in Kreuzberg unter der Telefonnummer 030/4664572800 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar