Unfall in Berlin-Pankow : Straßenbahn fährt Fußgängerin an

Im Haltebereich der Straßenbahn will eine Fußgängerin die Gleise überqueren. Die Straßenbahn-Fahrerin versucht einen Zusammenstoß noch zu vermeiden, doch es ist zu spät - die Frau wird schwer verletzt.

von

Im Haltebereich der Straßenbahnhaltestelle Navarra-Platz der Linie 50 in Französisch Buchholz ist es am Donnerstagabend gegen 20.25 Uhr zu einem schweren Unfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin gekommen. Laut Polizei wollte eine 73-jährige Frau die Gleise überqueren und übersah dabei die Straßenbahn, die gerade einfuhr. Die 51-jährige Straßenbahnfahrerin bemerkte die Passantin noch, konnte die Bahn aber nicht mehr rechtzeitig zum Bremsen bringen - es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 73-Jährige schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Autor

24 Kommentare

Neuester Kommentar