Unfall in Berlin-Spandau : Rentnerin angefahren und schwer verletzt

Eine 71 Jahre alte Frau wurde Dienstagvormittag von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Eine71-jährige Fußgängerin wurde Dienstagvormittag in Spandau von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte die Seniorin gegen 9.40 Uhr die Falkenseer Chaussee überqueren. Eine 34-jährige Autofahrerin, die die Zeppelinstraße in Richtung Seegefelder Straße befuhr und nach links in die Falkenseer Chaussee abbog, erfasste die Fußgängerin. Alarmierte Rettungskräfte fuhren die schwer Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die Autofahrerin blieb unverletzt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar