Unfall in Berlin-Tempelhof : Konzertbesucher von Polizeiauto erfasst

Ein Betrunkener ist in Berlin-Tempelhof nach einem Konzertbesuch von einem Polizeiwagen angefahren worden. Angeblich war er ohne auf den Verkehr zu achten, auf den Columbiadamm gegangen.

von
Ein Polizeiauto
Ein Polizeiwagen erfasste einen Konzertbesucher.Foto: düa

Nach einem Konzertbesuch im C-Club ist in der Nacht zu Donnerstag ein Mann auf dem Columbiadamm in Berlin-Tempelhof von einem Polizeiwagen erfasst und verletzt worden. Zeugen haben laut Polizei ausgesagt, dass der Mann aus dem Club gekommen und ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gegangen sei. Der Funkwagen soll mit Blaulicht in Richtung Platz der Luftbrücke unterwegs gewesen sein. "Bei dem verletzten Fußgänger wurde ein Alkoholwert von 2,7 Promille gemessen", sagte ein Polizeisprecher. Der Mann kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Autor

21 Kommentare

Neuester Kommentar