Unfall in Brandenburg : Rentner stirbt nach Unfall mit Trabi

Ein 86-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des brandenburgischen Döbberin ums Leben gekommen. Er war mit seinem Trabi von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Ein 86-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Döbberin (Landkreis Märkisch-Oderland) ums Leben gekommen. Der Rentner war aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Trabant von der Landstraße abgekommen und gegen einen Baum gestoßen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo er noch am selben Abend starb. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben