Unfall in Charlottenburg : Auto rammt Fußgänger: lebensgefährlich verletzt

Ein 49-jähriger Fußgänger erlitt bei einem Unfall in Charlottenburg lebensgefährliche Verletzungen

Foto: imago/Ralph Peters

Beim Überqueren des Saatwinkler Damms in Charlottenburg- Nord ist ein 49-jähriger Passant am späten Freitagabend von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen war er gegen 23.45 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn getreten. Dort rammte ihn der Wagen eines gleichfalls 49 Jahre alten Fahrers, der in Richtung Flughafen Tegel unterwegs war. Der Passant erlitt lebensgefährliche Rumpf- und Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Notoperation in eine Klinik. Laut Polizei war der angefahrene Fußgänger von seinen Angehörigen bereits vermisst worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben