Unfall in Friedenau : Rollerfahrer angefahren und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Rollerfahrer am Samstag bei einem Unfall in Friedenau.

Foto: picture alliance / dpa

Bei einem Verkehrsunfall im Schöneberger Ortsteil Friedenau wurde am Samstagnachmittag der 66-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte ein 51-Jähriger am Steuer seines VW-Passates gegen 16.30 Uhr von der Saarstraße nach links in die Rheinstraße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich im Kreuzungsbereich den ihm entgegenkommenden Mann auf dem Piaggio-Roller und stieß mit diesem zusammen. Der 66-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Der Autofahrer erlitt keine Verletzungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben