Unfall in Friedrichshain : Radfahrer schwer verletzt

Erneut ist ein Radfahrer bei einem Unfall am Dienstag in Friedrichshain schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte er offenbar den Fließverkehr nicht beachtet, als er die Landsberger Allee überquerte.

von

Der Radfahrer wollte gegen 17.15 Uhr die Landsberger Allee in Friedrichshain überqueren, "vermutlich ohne auf den Fließverkehr zu achten", wie es bei der Polizei hieß. Er wurde von dem Auto eines 47-Jährigen erfasst und dabei schwer verletzt. Durch die Wucht des Aufpralles ist das Rad durch die Luft geschleudert worden und beschädigte dabei drei weitere Autos. Der 29-jährige Radfahrer kam in ein Krankenhaus. Der Autofahrer, der unter Schock stand, wurde ebenfalls in einem Krankenhaus behandelt.

Autor

12 Kommentare

Neuester Kommentar