Unfall in Gesundbrunnen : Auto erfasst leichtsinnigen Motorradfahrer

Leichtsinnigkeit ist offenbar einem 26-jährigen Motorradfahrer in Gesundbrunnen zum Verhängnis geworden: Er war nur auf dem Hinterrad seines Fahrzeugs unterwegs, als ihn ein Auto erfasste.

von

Wie Zeugen berichteten, fuhr der 26-Jährige nur auf dem Hinterrad seiner BMW-Maschine in der Koloniestraße in Richtung Badstraße. Als eine 25-jährige Autofahrerin gegen 18.30 Uhr aus einer Grundstückseinfahrt in die Koloniestraße einbog, kollidierte sie mit dem Motorrad. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Motorradfahrer kam mit starken Unterleibsschmerzen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben