Unfall in Gesundbrunnen : Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall an der Badstraße. Dort lief ein Passant vor ein Auto und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Weil er eine Ampel vermutlich bei Rot überquerte, wurde ein noch nicht identifizierter Fußgänger in der Nacht zum Samstag auf der Badstraße in Gesundbrunnen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein Notarztwagen brachte ihn ins Krankenhaus. Das Unglück ereignete sich gegen 3.30 Uhr früh an der Kreuzung Behmstraße/Böttgerstraße. Der 53-jährige Fordfahrer war in Richtung Brunnenstraße unterwegs, er erlitt einen Schock. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernimmt die Poliziedirektion 3.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben