Unfall in Hellersdorf : Alkoholisierter Mann angefahren

Ein angetrunkener Fußgänger ist am Donnerstagabend in Hellersdorf von einem Auto angefahren worden. Die Bierflasche hatte er dabei noch in der Hand.

von

Bisherigen Ermittlungen zufolge überquerte der 55-jährige Mann kurz nach 22 Uhr mit einer Bierflasche in der Hand die Fahrbahn der Neuen Grottkauer Straße und wurde dabei von dem Mercedes eines 65-Jährigen erfasst, der die Neue Grottkauer Straße in Richtung Hellersdorfer Straße entlang fuhr. Durch die herumfliegenden Scherben der zerborstenen Bierflasche wurde ein entgegenkommender VW beschädigt. Der 55-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar