Unfall in Köpenick : Rentnerin von Bus erfasst

Eine Rentnerin ist Dienstag früh offenbar von einem Busfahrer in Köpenick übersehen und erfasst worden. Die 76-Jährige kam mit schweren Verletzungen in eine Krankenhaus.

von

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei bog gegen 7.10 Uhr ein 59-jähriger BVG-Busfahrer der Linie X69 von der Kaulsdorfer Straße nach rechts in die Mahlsdorfer Straße ab und übersah dabei offenbar die Rentnerin, die gerade die Mahlsdorfer Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 76-Jährige am Arm und am Oberkörper verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben