Unfall in Lichtenberg : Radler von Auto erfasst und verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in Lichtenberg schwer verletzt wurden. Laut Polizei sei er bei "Rot" auf die Frankfurter Allee gefahren.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag ein Radfahrer bei einem Unfall in Lichtenberg. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der 47-Jährige gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad offenbar bei "Rot" zeigender Fußgängerampel von der Ruschestraße aus auf die Frankfurter Allee und wurde dabei vom Auto eines 63-Jährigen erfasst, der in Richtung Möllendorfstraße unterwegs war. Der Fahrradfahrer erlitt laut Polizeiangaben von Mittwoch bei dem Zusammenstoß mehrere Knochenbrüche. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. (Tsp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben