Unfall in Lichterfelde : Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall am Dienstag in Lichterfelde verletzt worden.

von

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 56-jährige Radler um kurz nach 18 Uhr auf dem Radweg der Königsberger Straße in Richtung Kranoldplatz in Lichterfelde unterwegs. Ein 22-jähriger Autofahrer, der mit einem VW Passat unterwegs war und nach links in die Brauerstraße abbog, übersah offenbar den ihm entgegenkommenden Radler. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt wurde und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus kam. Der Autofahrer erlitt kleine Schnittverletzungen. Die Polizei ermittelt.

Autor

22 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben