Unfall in Neukölln : Rollerfahrer stürzt - Autofahrerin hält nicht an

Obwohl sie mutmaßlich den Sturz eines Rollerfahrers verursacht hatte, kümmerte sich eine Mercedes-Fahrerin nicht um den Verletzten, sondern setzte ihre Fahrt fort.

Foto: picture alliance / dpa
Foto: picture alliance / dpa

Der 74-jährige Rollerfahrer war laut Polizei gegen 13 Uhr auf der Straße Alt-Rudow stadteinwärts unterwegs. Nach seiner Schilderung scherte die Frau im Mercedes mit gesetztem Blinker plötzlich kurz vor ihm nach links aus einer Parklücke aus. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, bremste der 74-Jährige stark ab, dabei kam er zu Fall. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin soll im fließenden verkehr verschwunden sein, ohne nach dem Verletzten zu Schauen.

16 Kommentare

Neuester Kommentar