Unfall in Pankow : Auto erfasst Rollstuhlfahrerin

Eine 61-jährige Rollstuhlfahrerin wurde am Montagnachmittag von einem Autofahrer erfasst, als sie die Fahrbahn überqueren will. Die Frau brach sich den Arm.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Eine 61-jährige Rollstuhlfahrerin wurde am gestrigen Montagnachmittag in Pankow von einem Auto angefahren und verletzt. Die Frau wollte gegen 16.15 Uhr die Fahrbahn des Rosenthaler Wegs in Französisch Buchholz überqueren. Sie passierte gerade die Straße, als ein 52-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug vom Kalvinistenweg nach rechts in den Rosenthaler Weg abbog. Dabei übersah der Fahrer offenbar die Frau und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Die Frau fiel aus dem Rollstuhl und brach sich dabei einen Arm. Rettungskräfte brachten die Verletzte zur Behandlung in ein Krankenhaus. (Tsp)

Mann ins Gleisbett gestoßen - Täter stellen sich

Mord in der Bundesallee: Verdächtiger festgenommen

65-Jähriger nach Verkehrsunfall gestorben

Zwei verletzte Polizisten nach Verfolgungsjagd

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfällen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben