Unfall in Prenzlauer Berg : Aus Tram gestiegen und von Auto erfasst

Ein Fußgänger ist am Mittwoch in Prenzlauer Berg sehr schwer verletzt worden, nachdem er aus einer Tram gestiegen und von einer Autofahrerin übersehen worden war.

von

Bisherigen Ermittlungen zufolge stieg der 26-Jährige kurz vor 16 Uhr aus der Straßenbahn der Linie M6 und überquerte anschließend die Oderbruchstraße, um auf den Gehweg zu gelangen. Hierbei erfasste ihn eine 22-jährige Autofahrerin, die zu diesem Zeitpunkt rechts an der stehenden Bahn vorbeifahren wollte. Sie hatte offenbar nicht - wie vorgesehen - gehalten. Neben dem schwer verletzten Fußgänger wurde auch die Autofahrerin mit einem Schock behandelt. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste der Straßenbahnverkehr zeitweise unterbrochen werden.

Autor

34 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben