Unfall in Prenzlauer Berg : Motorradfahrerin bei Kollision schwer verletzt  

Auto gegen Motorrad: Eine Pkw-Fahrerin hat in Prenzlauer Berg offenbar beim Spurwechsel eine Motorradfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenprall.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Unfall im Berufsverkehr: Eine 52-jährige Autofahrerin hat beim Spurwechsel auf der Ostseestraße in Prenzlauer Berg eine 56-jährige Motorradfahrerin übersehen, die ebenfalls in Richtung Hosemannstraße unterwegs war. Laut Mittteilung der Polizei wollte die Pkw-Besitzerin auf der Höhe des Ostseeplatzes gegen 7.15 Uhr über die linke Spur in einen Parkplatz einfahren, als es zur Kollision kam. Die Motorradfahrerin wurde dabei schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzte anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin  erlitt einen Schock; sie wurde ambulant behandelt. Die Ostseestraße war während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme gesperrt. (Tsp)

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar