Unfall in Tempelhof-Schöneberg : Fußgängerin tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Mariendorf wurde am Montagmorgen eine Fußgängerin tödlich verletzt. Sie erlag ihren Verletzungen, nachdem ein PkW sie erfasst hatte.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Nach den bisherigen Ermittlungen erfasste ein 56-jähriger Pkw-Fahrer gegen 7.50 Uhr die 80 Jahre alte Frau, als er von einem Parkplatz auf die Fahrbahn der Reißeckstraße fahren wollte. Die Seniorin stürzte und zog sich so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie noch am Ort verstarb. Der Fahrer des Suzuki wurde mit einem schweren Schock in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst der Direktion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

8 Kommentare

Neuester Kommentar