Unfall in Wilmersdorf : Vierjähriger Radfahrer von Auto angefahren

Ein Kleinkind ist am Sonntag in Wilmersdorf von einem Auto angefahren worden. Der Junge war mit seinem Rad unterwegs. Nun liegt er im Krankenhaus.

von

Der Vierjährige war nach ersten Erkenntnissen gegen 17.10 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs und wollte mit seiner Mutter bei Grün die Fußgängerampel der Mecklenburgischen Straße überqueren. Ein 54-jähriger Mercedes"-Fahrer, der aus der Forckenbeckstraße kam und nach links in die Mecklenburgische Straße abbog, erfasste den kleinen Radfahrer. Der Junge klagte über Schmerzen im Bauchbereich und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Autor

14 Kommentare

Neuester Kommentar