Unfall in Zehlendorf : 17-jähriger Mopedfahrer verletzt

Beim Abbiegen hat ein Autofahrer am Dienstagabend einen 17-jährigen Mopedfahrer in Zehlendorf übersehen. Der Jugendliche liegt nun schwer verletzt im Krankenhaus.

von

Der 45-jährige Mercedes-Fahrer war gegen 18 Uhr auf dem Herbergerweg unterwegs und wollte nach links in die Mühlenstraße abbiegen, als er offenbar den 17-jährigen Mopedfahrer übersah. Der junge Mann rutschte mit seinem Fahrzeug unter ein geparktes Auto. Mit schweren Verletzungen wurde er in eine Klinik gebracht.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar