Unfall in Zehlendorf : 76-Jährige von Auto erfasst

Eine Fußgängerin wurde am Mittwochabend von einem Auto erfasst, als sie die Straße überqueren wollte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

Eine Fußgängerin hat bei einem Unfall in Zehlendorf schwere Verletzungen erlitten. Laut Polizei wollte ein 43-Jähriger gegen 19.15 Uhr seinen am rechten Fahrbahnrand der Clayallee geparkten "Mercedes Benz" rückwärts ausparken. Als er zurücksetzte, erfasste er die 76 Jahre alte Frau, die zunächst auf der Fußgängerfurt des Mittelstreifens stand und dann hinter dem Auto die Fahrbahn überquerte. Sie kam mit einer Kopfplatzwunde und einer Fußverletzung zur stationären Behandlung in eine Klinik. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben