Unfall : Mann von Tram erfasst

Ein 31-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Mitte von einer Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt worden.

BerlinDer Mann wurde mit einer Gehirnerschütterung und Platzwunden in ein Krankenhaus gebracht, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Den Ermittlungen zufolge hatte er an der Karl-Liebknecht-Straße die Gleisanlagen betreten und dabei die heranfahrende Straßenbahn der Linie M 4 in Richtung Alexanderplatz übersehen. Der 45-jährige Tramfahrer erlitt einen Schock. (svo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben