Unfall : Radfahrer in Kreuzberg am Kopf verletzt

Ein BMW-Fahrer und ein Radfahrer sind in Kreuzberg am Sonntagabend zusammengeprallt. Wie genau es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar.

Noch ist der Unfallhergang nicht genau geklärt - auch weil der verletzte Radfahrer sich noch nicht äußern konnte. Nach Angaben des 22 Jahre jungen BMW-Fahrers, der am Sonntagabend in Kreuzberg auf der Gneisenaustraße Richtung Yorckstraße unterwegs war, kollidierte er an der Kreuzung Mittenwalder Straße mit einem Radfahrer, der plötzlich von rechts gekommen sei. Er habe eine Vollbremsung hingelegt, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern.

Der 46-jährige Radfahrer wurde am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. (ctr)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben