Unfalltoter in Berlin-Wannsee : Senior verstirbt im Auto

In Wannsee beobachten Zeugen, wie ein Opelfahrer langsam gegen einen Baumstumpf prallt. Der 71-Jährige, der vermutlich gesundheitliche Probleme hatte, stirbt am Unfallort.

Foto: picture alliance / dpa

In Wannsee ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer verstorben. Die Polizei teilte mit, dass der 71-Jährige gegen 15.15 Uhr mit seinem Opel im Stölpchenweg unterwegs war. Zeugen beobachteten dann, dass der Wagen langsam über die Kohlhasenbrücker Straße rollte, auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen Baumstumpf stieß und dann zum Stehen kam.

Reanimierungsversuche bleiben erfolglos

Zunächst leisteten die Zeugen Erste Hilfe. Eine vom Notarzt und Rettungskräften eingeleitete Reanimation verlief erfolglos. Der Senior verstarb am Ort. Es ist nicht auszuschließen, dass der Verunglückte vor dem Unfall gesundheitliche Probleme hatte. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernahm die Unfallbearbeitung. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben