Ursache unklar : Toter bei Wohnungsbrand in Lichterfelde

Bei einem Wohnungsbrand in Lichterfelde ist am Mittwochabend ein Mann ums Leben gekommen. Nachbarn hatten Qualm bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Gegen 22:30 bemerkten Nachbarn Qualm in einem Wohnhaus in der Fahrenheitstraße und alarmierten die Feuerwehr. Der Brand, der in einer Wohnung ausgebrochen war, konnte gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Feuerwehrleute die Leiche eines Mannes. Laut einer Polizeisprecherin handelt es sich dabei vermutlich um den 37-jährigen Mieter der Wohnung. Zur Brandursache konnten zunächst keine Angaben gemacht werden, das Brandkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.(TSP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben